Der Sanierungsprozeß setzt eine fundierte Unternehmensanaylse voraus, um darauf aufbauend eine geeignete Zielstruktur zu entwickeln. Die erfolgreiche Umsetzung einer Sanierung verlangt fundierte betriebswirtschaftliche, handelsbilanzielle sowie gesellschafts- und steuerrechtliche Kenntnisse.

Hier unterstützen wir unsere Mandanten bei der Krisenfrüherkennung, der Diagnose der Krisenursachen sowie der Erarbeitung von Restrukturierungsmaßnahmen.
In der Krise und besonders im Vorfeld einer Krise setzen sich die Beteiligten, in erster Linie die Geschäftsführer, aber auch Gesellschafter, Kreditinstitute und Gläubiger ganz erheblichen Haftungsgefahren aus, die durch die Rechtsprechung der letzten Jahre noch wesentlich verschärft wurden und die durch das am 1. November 2008 in Kraft getretene MoMiG (Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen) zum Teil erheblich modifiziert wurden. Solche Haftungsgefahren können sich z. B. aus Kreditverhandlungen und dazu abgeschlossenen Verträgen, im Zusammenhang mit Steuern oder auch der Entrichtung von Sozialabgaben namentlich für Geschäftsführer ergeben. Auch in Kooperationen mit anderen Firmen und entsprechenden Kooperationsverträgen liegt erhebliches Haftungspotential. Hierbei ist auch die durch die Finanzmarktkrise hervorgerufene Änderung des Überschuldungsbegriffs zu beachten. Auf diese Fallstricke muss im Wege der gesetzlichen Neuordnung durch — teilweise geänderte — Strategien und Lösungsansätze reagiert werden.

Maßgebliche Zielsetzung: Entwicklung überzeugender unternehmerischer Perspektiven und Verankerung langfristig wettbewerbsfähiger Strukturen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, eine etwaige Krise frühzeitig zu erkennen, rechtzeitig die richtigen Maßnahmen einzuleiten, die Haftungsgefahren für Geschäftsführung und Gesellschafter im Spannungsfeld zwischen Sanierungsversuch und lnsolvenzantrag zu vermeiden, Sanierungschancen konsequent zu nutzen und so das Unternehmen zu erhalten. Sollte eine Insolvenz nicht vermeidbar sein, zeigen wir Ihnen auch gerne Möglichkeiten auf, ein lnsolvenzverfahren konsequent zu Sanierungszwecken zu nutzen.

 

Unsere Dienstleistung:

Die TEAM GmbH bietet Ihnen aus einer Hand die Entwicklung und Umsetzung eines Sanierungskonzeptes an.